Reitplätze/Halle

Wir haben eine Reithalle (20/40 m) mit einer 20 m Spiegelfront und einem großen Tribünenbereich, 2 Dressurvierecke (1 x 20/40 m und 1 x 20/60 m), einen Springplatz, einen Westerntrail, einen Longierzirkel sowie einen eingezäunten Reitweg um die Weiden.

Koppeln/Weiden

12 Sandkoppeln bieten jedem Pferd die bestmögliche Koppelgemeinschaft über das ganze Jahr. Die Gruppen reichen von 2 bis ca. 8 Pferden.

Auf unseren Weiden können sich die Pferde im Sommer den ganzen Tag oder auch Tag und Nacht (meist von Anfang Mai bis Anfang November) kugelrund fressen.

Für alle Nicht-Weidegänger gibt es eine kleine Wiese, auf der täglich 20 Minuten gegrast werden kann.

Alle Sandkoppeln und Weiden sind mit Selbsttränken ausgestattet und auf den Weiden besteht die Möglichkeit der Beregnung.

Boxen

Für jedes Pferd die passende Box: in verschiedenen Innenboxen und 21 Paddockboxen findet jedes Pferd seinen passenden Schlafplatz. Alle Boxen sind mit beheizbaren Tränken ausgestattet. Zwei kleine Offenställe mit frostfreien Tränken gehören auch noch dazu.

Ausreitmöglichkeiten

Auch ohne eine Straße zu überqueren kann man im Gelände seine Runde drehen. Für die „kleine Runde“ bietet sich auf dem Hof optimal der Reitweg um die Weiden an.

Leistungen

Bei uns werden die Pferde 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr versorgt:

  • der Tag startet mit Frühstück für die Pferde
  • danach geht es auf die Koppel oder im Sommer ggf. auf die Weide
  • auf den Koppeln gibt es mittags eine Portion Heu
  • abends werden die Pferde wieder reingestellt und sie bekommen Abend-Futter

Zusätzlich werden die Boxen gemistet, mit Stroh eingestreut und die Sandkoppeln abgeäppelt.

Futter

Bis 2,5 kg Kraftfutter (zur Auswahl stehen haferfreies Müsli, Quetsch-Hafer und Voll-Hafer) und rund 8 kg Heu (6 kg in der Box und 2 kg auf der Koppel) sind täglich inklusive.

Auf unseren 3 größten Koppeln stehen überdachte Heuraufen. Dort besteht die Möglichkeit, dass die Pferde den ganzen Tag Heu satt haben.

Heu und Stroh werden von uns selbst produziert.

Wenn euer Pferd noch Zusatzfutter benötigt, könnt ihr dieses in eine Schüssel vor die Box stellen. Zu den jeweiligen Mahlzeiten wird es dann dazu gefüttert.

Möhren, Mineralfutter oder spezielles Müsli könnt ihr direkt vor die Box geliefert bekommen durch unseren Nachbarn Futterhandel Markus Gericke oder durch Waltraud Hohendorf vom Zoopalästchen.