Herzlich Willkommen auf dem
Reiterhof Gericke in Berlin-Rudow

Unser Hof

Unser Hof liegt im schönen Rudow, im südlichen Bereich von Berlin.

Zur Galerie

Lasst Euch von unserem Hofleben inspirieren.

Stallgeflüster

Jeden ersten Freitag im Monat machen wir eine kleine Stallbesprechung, auf der alle aktuellen Themen, Fragen und Wünsche besprochen werden.


Reitplatz

Über uns

Unser Hof wird nun schon in 3. Generation geführt und die 4. wächst heran. Uns ist es nicht nur wichtig, dass wir uns hier wohl fühlen, sondern auch alle Reiter und Pferde sollen es hier genießen können.

Chronik

1956 wurde unser Hof vom Senat Berlin als rein landwirtschaftlicher Betrieb mit Tierhaltung gegründet und nach dem damaligen Landwirtschaftsminister Andreas Hermes benannt. Fritz Gericke leitete den Hof mit seiner Familie schon damals wie seinen eigenen, war zu diesem Zeitpunkt jedoch noch Angestellter. Kühe, Schweine und Hühner waren hier zu Hause und im Hofladen gab es täglich frische Milch.

1969 konnte Fritz Gericke den Betrieb dann sein Eigen nennen. Durch den Bau der Gropiusstadt fiel leider die Futtergrundlage der Kühe weg und sie mussten weichen. Als Ausgleich wurde mit dem Gemüseanbau 1972 begonnen, wo sein Sohn Lutz Gericke mit in den Betrieb einstieg.

1979 kam die Betriebübernahme durch Lutz Gericke und damit auch der endgültige Wechsel der Tiere. Seitdem sind hier die Pferde zu Hause. Nach der Grenzöffnung hat sich der Hof durch Zupachtung von Wiesen (eigene Heugewinnung) und Weiden stark vergrößert.

1996 wurde unsere Reithalle mit angrenzendem Heu- und Strohlager, sowie einem Pferdestall gebaut. 

Bis Ende 2007 haben wir das selbst angebaute Gemüse täglich zum Berliner Großmarkt (Fruchthof) geliefert.

Seit Beendigung der landwirtschaftlichen Ausbildung ist Sohn Benjamin ein fester Bestandteil und damit die 3. Generation in diesem Betrieb.

Am 1. Juli 2015 hat Lutz Gericke den Betrieb an seinen Sohn Benjamin übergeben.

Familie Gericke

Aktivitäten

Reitunterricht

Dressurunterricht wird von verschiedenen Reitlehrern und Trainern angeboten. 2x pro Woche steht Springunterricht auf dem Programm.

Bei uns auf dem Hof gibt es KEINEN Schulbetrieb, bei uns stehen ausschließlich Privatpferde.

 

Lehrgänge & Abzeichen

Richterin Manuela Tillack-Lübbke paukt fleißig mit interessierten Reiterinnen und Reitern die Theorie und bereitet sie super auf den großen Prüfungstag vor. Nicht nur für den Basispass und die größeren Reitabzeichen wird hier trainiert, auch die Kleinsten haben schon die Möglichkeit ihre ersten Prüfungen abzulegen.

Dressur- & Springlehrgang

Je nach Interesse finden bei uns Dressur- und Springlehrgänge statt. Aber auch Bodenarbeit oder andere interessante Themen sind dabei.

Erste Hilfe Lehrgang

Erste Hilfe: Regelmäßig frischen wir unser Wissen auf: Ob erste Hilfe am Pferd oder Menschen.

Verein

Es besteht die Möglichkeit in den Reitverein RSG Rudower Fließ einzutreten. Er hat günstige Beiträge und es müssen keine Arbeitsstunden geleistet werden. Die Vereinsmitgliedschaft ist nicht an unseren Hof gebunden.